Mobita SI-AT

Mobita Interreg SI-AT 2021-2026

Grenzüberschreitendes, mobiles Berufsorientierungssystem zur Förderung von Begabungen, Fähigkeiten und Interessen von Schüler:innen im Alter von 9-15 Jahren für zukunftsorientierte berufe

Partnerorganisationen

4

Partnerländer

Slowenien
Österreich

Laufzeit

09/2023 – 12/2026

Das übergeordnete Ziel des Projektes ist es grenzüberschreitende innovative und mobile Berufsorientierungsmaßnahmen in Slowenien und Österreich zu entwickeln, die jungen Menschen auch in den ländlichen Regionen des Programmgebietes erreichen und ihnen objektive Rückschlüsse auf ihre Talente erlauben sowie aussagekräftige Hilfestellungen leisten.

Im Rahmen des Projekts wird nach einer einführenden Studie zu den bestehenden Berufsorientierungsangeboten sowie zu den Bedürfnissen und Erwartungen der Zielgruppen zunächst die SI-AT Plattform zur Stärkung des Austauschs und der Zusammenarbeit in der Berufsorientierung entwickelt. Dies wird durch die Verbesserung der Werkzeuge und Kompetenzen im Bereich der Berufsorientierung für Schüler:innen in den Programmregionen ergänzt. Abschließend erfolgte die Pilotimplementierung und Aufbereitung des neuen Berufsorientierungsmodells in Slowenien und Österreich.

Ergebnisse

  • Studienbericht zu den Bedürfnissen und Erwartungen Schüler:innen, Lehrer:innen und Eltern
  • Strategische Kooperation zur Verbesserung der Berufsbildung
  • Mobiles und stationsbasiertes Berufsberatungswerkzeuges für 9-15-Jährige in Österreich und Slowenien

Mehr Informationen

Partner